Bosco Quarino

CHF24.90

Die Walserwanderungen waren für die Gründung der Schweizerischen Eidgenossenschaft zentral. Die Walser lebten nämlich genau die Freiheiten, die für die spätere Schweiz bedeutsam wurden. Der Roman beruht auf den historischen Ereignissen des 13. und 14. Jahrhunderts. Persönlichkeiten von damals erleben mit frei erfundenen Romanfiguren die Pionierzeit in den südlichen Alpentälern. Dabei bildet die höchst gelegene Gemeinde des Tessins Bosco Quarino, heute Bosco Gurin genannt, die atemberaubende Kulisse des historischen Romans.

Leserschaft: Jugendliche ab 12 Jahren, Erwachsene

ISBN 978-3-907860-08-3